Trainingsmethoden

Methode - Das sanfte Hundetraining
für eine gute Mensch-Hund-Beziehung.

Hundetraining mit würdevollen Methoden und nach neuesten verhaltenskundlichen Erkenntnissen.

Hör- und Sichtzeichen, Ruhe- und Bewegungskommandos werden in der Ausbildung generell über positive Verstärkung durch Futter oder Spielmotivation, Lob sowie Streicheleinheiten ritualisiert.

Hunde nach dem „animal-learn“-Prinzip zu erziehen heißt:
völlig gewalt-, schmerz- und angstfreies Training ohne die Würde des Hundes zu verletzen.

Ich verzichte gänzlich auf den Einsatz von tierschutzrelevantem Zubehör wie Reizstromgeräte, Antikläffhalsbänder u. ähnliche Hilfsmittel.

... denn der Besuch und das Training in unserer Hundeschule soll Ihrem Hund und Ihnen neben dem gewünschten Erfolg und einer guten Mensch-Hund-Beziehung auch viel Spaß bereiten!

Ihre Hundetrainerin
Diana Walther

Sichtzeichen

Training an Gerät